Rocco

rocco.jpgRocco

Österreich, 2002
Regie: Houchang Allahyari
Darsteller: Morteza Tavakoli u.v.a.

Trailer

Eigentlich hat dieser Film unter den schwulen Filmen nichts zu suchen. Dennoch wird er auf manchen Seiten oder bei Verleihern als schwuler Film angepriesen. Dabei kommt es nur in wenigen Szenen zu schwulen Andeutungen. Vernachlässigbar!

Auch ansonsten hat der Film nicht viel zu bieten. Die Geschichte selbst unausgegoren, hektisch und verworren: Der 19-jährige Rocco, Gastarbeiterkind in zweiter Generation, lebt mit seiner Schwester und den Eltern in einer winzigen Zweizimmerwohnung. Kein Wunder, daß er da weg will! Die Chance ergibt sich, als er Max und Leila kennenlernt, die gerade ein Cafe eröffnen wollen. Max soll wohl schwul sein; welche Beziehung er zu/mit Leila hat, wird nicht so ganz klar. Warum er unter Depressionen leidet, wird auch unterschlagen. Aber die Story ist sowieso lückenhaft, also spielt das auch keine Rolle mehr. Jedenfalls wäre für Rocco als Geschäftsführer des Cafes die große Chance gekommen, wenn er nicht noch ein Verhältnis mit Leila anfangen würde und sich mit einem Drogendealer einlassen würde, der sich ausgerechnet dieses Cafe (das im hintersten Winkel verborgen ist, so daß es auch sicher kein Schwein findet!) als Umschlagplatz ausgesucht hat. Naja, und irgendwie geht dann alles den Bach runter. Und man ist froh, daß der Schwachsinn ein Ende findet!

Also, Geschichte furchtbar. Ton grauselig. Schauspielerisches Talent im Minusbereich. Aber am allerschlimmsten die dilletantische Digitalkamera ohne jegliche Ausleuchtung und völlig verwackelt. Da gibt’s bei YouTube bessere Amateurvideos zu sehen!

rocco-2.jpgEinzige Lichtblicke: Die Akteure zeigen keine falsche Scham und dementsprechend viel Haut (okay, beim Vater würde man sich etwas mehr Schamhaftigkeit wünschen!). Und der Hauptdarsteller Morteza Tavakoli ist doch relativ nett anzusehen und hat eine gewisse Ausstrahlung. Könnte man mal im Auge behalten…

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s