Gossip

Ein paar kleine Gossip-News:)

  • Bruder und Schwester: Die Wachowski-Brüder Larry und Andy gibt es so nicht mehr. Der eine der beiden Matrix-Regisseure ist nun Lana. Viel Glück im neuen Leben von dieser Seite.
  • James „Spike“ Marsters wird wohl in der zweiten Staffel von Torchwood öfter auftauchen. Als waschechter Amerikaner hatte er mit der Europäischen zu Beginn seine Probleme:
    ”The first day I was like freaked out, ‘Oh God help me,’“ Marsters said. „Then I got into my character and I got to understand my character and everything. And the lead character Jack goes — he drives up in this beautiful red car — and he goes, ‘I almost did the car.‘ And by this time I was totally comfortable with it and I knew that he was in character and I said ‘Well, that shiny metal is winking at you … I’d do her, too … where ‘d ya take her?’ and he said ‘Up the gas station.’ I mean like he didn’t really do that but I looked at the SUV and it’s like, ‚James, steady there.‘
    ”But it’s like, yeah, that’s a very English show,” he added. “Cut! Yeah I’m a little more comfortable with myself now.“

    Freut mich für ihn^^ Und mich freut es, ihn mal wieder zu sehen. (via After Elton)
  • Die beiden „Hairspray“-Darsteller Zac sabber Efron und Nikki Gesangswunder Blonsky sind auf Promotion-Tour in Australien. Ist es nicht süss, dass sie von seiner inneren Schönheit spricht?
    “The world is in love for Zac. They see him for his outer beauty. I know him for the inner beauty and it’s four times as beautiful.”
    So wünst man sich doch jeder Schwule seine beste Freundin, oder?
  • Die Reihenfolge Film –> Musical –> Filmmusical bekommt weitere Episoden! Das Musical zu „Legally Blonde“ wird verfilmt. Als Münchner hätte ich gern, dass Mosies „Daisy“ die weibliche Hundehauptrolle spielt. Oder ist die mittlerweile auch gestorben?

*Update*

Das mit den Wachowskies war scheinbar ein Hoax. Mal sehen. Zuzutrauen scheint es ihm jedenfalls fast jeder…